本日 52 人 - 昨日 59 人 - 累計 105226 人
サイトマップ
  • Social Media

Deutsch

  1. HOME >
  2. Deutsch
Taku Sato
Musikercoaching&Alexander-Technik

Kurze Geschichte
Taku Sato begann mit zwölf Jahren, Posaune zu spielen. Er schloss in seinem Heimatland Japan ein erstes Musikstudium ab und studierte ab 2004 an der Musikhochschule Köln. Im Januar 2006 stellte der Bassposaunist erstmals kleine Probleme bei bestimmten Tönen fest. "Ich habe das damals nicht so ernst genommen, weil die Lage noch ganz leicht und sicher zu spielen war", sagt er. Knapp zwei Jahre später wurde bei ihm eine Ansatz-Dystonie diagnostiziert. Herr Sato ist heute 34 Jahre alt und spielt die Posaune "hobbymäßig" "Aber ich habe noch Hoffnung, dass ich eines Tages wieder auftreten kann", sagt er.
(Hans-Jürgen Schaal)clarino.print 11/11 erscheint am 27.10.2011


danach...
Versuch viele Therapien gegen Musikerdystonie wie Logotherapie, Feldenkrais, Dispokinesis und Alexander-Technik.
Ich bin beim ersten Alexander-Technik Unterricht bei Irma Hesz fasziniert, wie leicht ich besser spielen kann! Ich beschloss sofort, dass ich Alexander-Technik weiter mache.
Alexander-Technik half nicht nur beim Posaunenspiel, sondern auch mein ganzes Leben.
Ich bin seit 2013 Lehrer für Alexander-Technik und besonders für Dystonie-betroffene Musiker intensiv arbeiten.


Kontakt: takusato(at)grupo.jp

Ich bedanke mich für freundliche Unterstützung von der Deutsche Dystonie Gesselschaft e.V